Das Haus „Haslacherstr. 2“

Die Haslacherstr. 2 wurde 1955 als Einfamilienhaus in einem nun gewerblich genutzen Viertel am Anfang des Freiburger Stadtteils Haslach errichtet. Es steht an einer Wendeplatte gegenüber der Unterkunft „OASE“ und umringt von Bahngleisen, dem Autobahnzubringer B31, der Schwarzwaldmilch Produktionsstätte sowie verschiedenen kulturellen Orten wie dem Konzertraum SlowClub, dem Jugendzentrum ArTik, dem Theater Cala und dem Theater Südufer.

Die Grundstückgröße umfasst 766qm mit einer derzeitigen Gesamtmietfläche von ca. 273qm. Der bisherige Projektplan umfasst den Ankauf des bestehenden Einfamilienhauses mit Garten und den anschließenden Ausbau des Gebäudes durch Aufstockung und Anbau mit Mietpreisbindung. Soll sollen mittelfristig Platz für 12-15 Menschen sowie Werk- und Proberäume in zentraler Lage entstehen.

Zur Zeit gibt es hier nur zwei kleine Bilder des Hauses. Im Laufe der nächsten Monate wird es hier mehr Informationen zur geplanten Aufstockung geben.